Qualität Standards sind für uns das Mindeste.

In unserer globalisierten Welt werden Standards für Sicherheit, Umweltschutz und Qualität immer wichtiger. neska hat sich schon früh den steigenden Anforderungen gestellt. Bereits 1993 wurde ein umfangreiches Qualitätsmanagementsystem eingeführt.

Neben internen Managementrichtlinien wie z.B. dem Riskmanagement und den internen Kontrollstandards (IKS) erfüllen die Unternehmen des neska intermodal Netzwerkes je nach Anforderung die Standards zu Hafensicherheit (ISPS) und Umweltschutz.

Die mit Zollangelegenheiten befassten Unternehmen haben seit September 2010 den Zoll-Status des „Authorised Economic Operator“ (AEO) und gelten damit als sicheres Mitglied der internationalen Lieferkette. Darüber hinaus profitieren die neska intermodal-Kunden von den vereinfachten Zollabwicklungen bei Im- und Exportgeschäften.

 

UNSERE ZERTIFIZIERUNGEN SEIT 2003

JahrZertifizierungDownload
2003 QM-Zertifizierung der CTS Container-Terminal GmbH, Köln icon pdf120 kB
2005 QM-Zertifizierung der DCH Düsseldorfer Container-Hafen GmbH, Düsseldorf icon pdf120 kB
2005 ISPS-Zertifizierung DCH Düsseldorfer Container-Hafen GmbH, Düsseldorf icon pdf675 kB
2009 Umstellung auf die DIN EN ISO 9001:2008  
2010 ISPS-Zertifizierung KCT Krefelder Container Terminal GmbH, Krefeld icon pdf450 kB
2010 AEO-Zertifizierung zum zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (Authorized Economic Operator) icon pdf1.189 kB
2011 QM-Zertifizierung der KCT Krefelder Container-Terminal GmbH, Krefeld icon pdf120 kB
2012 ISPS-Zertifizierung der RRT Rhein-Ruhr Terminal Gesellschaft für Container- und Güterumschlag mbH, Duisburg icon pdf477 kB
2014 ISPS-Zertifizierung der CTS Container-Terminal GmbH, Köln icon pdf1.056 kB
2018 Umstellung auf die DIN EN ISO 9001:2015